Dinkelvollkornmehl 1Kg Vergrößern

DINKELMEHL VOLLKORN 1000g

3003

3,99 €   inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

✔ Ideal zum Brot und Brötchen backen
✔ Nussiger Geschmack
✔ Hervorragend zur Anzucht von Sauerteigen
✔ Herkunft: Deutschland (wird frisch gemahlen)
✔ Anwendung: Backen (Brot, Brötchen), Pizza- und Nudelteige, Anzucht von Sauerteig
✔ Haltbarkeit: ca. 6 Monate nach dem Kauf

Mehr Informationen

Auf die Wunschliste



Lieferzeit: 1-2 Werktage

Energie1430 kJ/ 342 kcal
Fett3.58 g
- davon gesättigte Fettsäuren0.45 g
- einfach ungesättigte Fettsäuren0.53 g
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren1.39 g
Kohlenhydrate63.67 g
Ballaststoffe8.26 g
Eiweiß12.66 g
Salz0.01g
HinweisBei Naturprodukten kann es zu Schwankungen kommen.

Dinkelvollkornmehl 

Dinkelvollkornmehl hat eine nussige Geschmacksnote und weist eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen auf. Besonders die ausgesprochen gute Verträglichkeit und der hohe Nährwert machen aus dem einfachen Getreide ein wertvolles Lebensmittel. Dinkelvollkornmehl ist schmackhaft, ballaststoffreich und kann wunderbar zu zahlreichen Produkten verarbeitet werden.
Beim Vollkornmehl – egal welches Getreide verarbeitet wird – werden sämtliche Bestandteile des gereinigten Korns vermahlen. Ein Korn besteht aus dem Mehlkern, dem Keimling und der Schale. 
Unser Dinkelvollkornmehl stammt aus einer regionalen Mühle, welche ihr Dinkelvollkornmehl wie folgt herstellt:
Ausgangsprodukt: gereinigter, gut backfähiger Dinkel. Dieser wird auf unserer sog. Feinmühle, bestehend aus 14 Walzenstuhlpassagen, zu feinem Dinkelvollmehl verarbeitet.
Nach dem Mahlen gelangt das Dinkelvollkornmehl direkt zu uns.

 

Anwendung von Dinkelvollkornmehl

Dinkelvollkornmehl eignet sich bestens zum Backen von Brot, Brötchen & anderem Gebäck, zur Herstellung von Pizza- oder Nudelteigen, aber auch zur Anzucht von Sauerteigen ist es hervorragend geeignet. Im Prinzip können alle Weizenmehlangaben in Rezepten problemlos mit Dinkelvollkornmehl ersetzt werden. Nur beim Kneten des Teiges muss man etwas aufpassen, dass der Teig nicht überknetet wird. Lieber öfter kurz kneten und dann wieder ruhen lassen als ihn zu sehr zu strapazieren, lautet die Devise. Noch ein kleiner Tipp von uns wäre die Hände immer etwas feucht zu halten, da Dinkelteige sehr klebrig sind.

 

Zutat: Dinkelvollkornmehl 

Lagerung: Kühl, trocken und dunkel lagern! Nach dem Öffnen zeitnah verbrauchen!

Mindestens haltbar bis: ca. 6 Monate nach dem Kauf

Allergene: Kann abfüllbedingt Spuren von Sesam und Gluten enthalten.

Bewertung schreiben

Rezepte

Dinkelvollkorn-Bagel Rezept

Dinkelvollkorn-Bagel Rezept von Brotgenuss

Rezepte (674.6k)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: